Tag 307: Guess what we are about to do?!

9. März 2014 ·

Vorab wollte ich nur sagen, dass ich gelernt habe mein leben und alles darin mehr zu schätzen.
Auf dem Weg nach Hause von den Outlets, hat mich mein Navi erst in eine falsche Richtung gelenkt und wir hatten somit einen Umweg von circa 15 Minuten. Wieder auf dem richtigen weg haben wir einen sehr schweren Autounfall gesehen. Hätte mein Navi uns nicht umgelenkt wären wir wohlmöglich in diesen verwickelt gewesen! Ich hatte total Gänsehaut und mir war schlecht. Die Autos hatten beide kein dach mehr und auch sonst war nicht mehr viel von ihnen zu erkennen!
Also genießt euer Leben und seht selbst schlechte Momente als Geschenk an! Man weiß nie, ob es das Letzte ist!

Nun folgt mein Tag in wunderschönen Bildern:

Müüüdeeee, aber....

...Schule muss sein!

Guess what we are about to do? 
Jep, Outlet Shopping! Yeeaaaah!

Alles zusammen nur 24$! 

Nach seeehr langem überlegen (3 Wochen) endlich meine Handtasche fürs Flugzeug gekauft.

Like what? Theo James? Ahhhh....love!

Habe abends gearbeitet und Paranormale Aktivitäten sind hier abgegangen. Habe komische Geräusche gehört und auf einmal war der Fernseher unten im Wohnzimmer an. OMG! Bin dann mit meiner vollen Metalwasserflasche bewaffnet durchs ganze Haus und sogar in den Garten gegangen - konnte aber niemanden finden. Seeehr unheimlich.
Kasia kam dann später noch vorbei und wir haben geplaudert.
Jetzt ist es 1:08 Uhr und in einer Stunde werden die Uhren umgestellt, dann sind bis zum 30.03 nur noch 5 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland.

Nachti!


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

nette Worte von netten Menschen ♥