Tag 289: Baltimore

18. Februar 2014 ·

Hi,

unser Morgen fing um 09:30 Uhr mit leckeren Pancakes an! 
Um 11 Uhr waren wir dann mit frischem Starbucks Coffee aufm Weg nach Baltimore. 
Dort waren wir dann nur knapp 2 1/2 Stunden, da dort im Februar natürlich nichts los ist. Papa hat sich aber ein Harley Davidson Shirt von Baltimore gekauft und hat den Leuten im Laden ganz stolz erzählt, dass er bei Harley in Deutschland arbeitet.
Wir sind dann wieder zurück gefahren und waren noch in so einem Laden, den Papa gestern erspäht hat. Dieser verkauft Oldtimer - genau das Richtige für Papa :P
Dann waren wir zum Lunch bei Mc Donalds und dann sind wir nochmal zum Washingtonian Center gefahren. Papa hatte gestern bei Bath and Bodyworks eine Kerze für 22$ gekauft und heute waren zwei zum Preis von einer im Angebot. Da sind wir dann hin und haben die eine umgetauscht und haben dann zwei genommen.
Zu Hause haben wir dann gechillt mit der Mutter meiner Gastmutter gequatscht. Dann dinner gegessen und danach noch auf ein FroYo mit Kasia.

Ich vor meinem Haus 

U-Boot in Baltimore

Papa und ich

Papa in seinem Traumland - mit Traumautos


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

nette Worte von netten Menschen ♥