Tag 260: Being creative

20. Januar 2014 ·

Hi,

da heute Martin Luther King Tag war bzw. ist hatte ich frei! Wuuhuuuu! 
Daher habe ich erstmal bis 09:30 Uhr geschlafen und noch bis 10:00 Uhr im Bett gegammelt.
Dann fertig gemacht, gefrühstückt und in meinem Zimmer Youtube Videos geschaut.
Um kurz vor 12 bin ich dann zu Starbucks um mir ein sandwich zu holen und dann zu Laura.
Mit ihr dann zu A. C. Moore.
Wieder bei ihr haben wir dann Armbänder selber gemacht. Sooo freakin awesome! 
Ich liebe meins und ich werde definitiv mehr davon machen und verkaufen! So einfach, aber sooo schön!
Gegen 17:30 Uhr war ich dann auf einmal in Kasias Haus gelandet und sie hat uns Quesedillas (oder wie man das schreibt) zum Dinner gemacht.
Dann haben wir noch bei ihr im Zimmer gechillt und nach der Maus Ausschau gehalten. 
Jap, die haben jetzt schon zum zeiten Mal eine Maus im Basement. Ich hab mir vor Angst fast eingemacht! 

Aus Kasias Waage habe ich mich ja vor 2 Wochen das erste Mal gewogen und dann heute wieder und es sind 7(!!!!!!!!!!) Kilo weniger! Ungelogen! 7 ganze Kilo!!!!
Bin sooo motiviert! Summer ich komme!

Gegen 20 Uhr bin ich dann zu mir nach Hause und habe geduscht.
Seitdem liege ich im Bett und gucke Youtube Videos. Jetzt werde ich noch lesen und dann baban.

Also, Nachti <3

Dieser süße Teddy musste einfach mit.

Das wurde gekauft.

Und daaaaas ist daraus geworden.

Richtig schöner Himmel!

Sexy Bilder an Kasia gesendet. Hahaha

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

nette Worte von netten Menschen ♥